Arduino – Temperatur messen und mit Webserver ausgeben – DHT22 DHT11 AM2302

Der Arduino mit Ethernetshield ist eine tolle Sache, den hiermit hat man die Möglichkeit Ergebnisse des laufenden Sketch anzuzeigen.
In meinem Fall wird die Temperatur und Luftfeuchtigkeit auf dem Webserver ausgegeben.

ACHTUNG: es gibt einige verschiedene Versionen der DHT.h Library mein Sketch/Code bezieht sich auf die DHT.h von hier https://github.com/markruys/arduino-DHT
bzw. hier ist der download -> https://github.com/markruys/arduino-DHT/archive/master.zip

NUR mit diesem File lässt sich der Code kompilieren und uploaden.

Wenn ihr den Code verwendet müsst ihr folgendes anpassen:

  • „define DHTPIN 2“ -> die Anschlussnummer des Daten PIN‘s
  • „define DHTTYPE DHT22“ -> auf den Sensor den Ihr einsetzt, Auswahlmöglichkeiten: DHT11, DHT22, AM230, RHT03
  • die MAC Adresse
  • die IP Adresse
  • evt den Port des Webservers
  • falls ihr LED’s einsetzten wollt auch die Ports dafür

Solltet ihr keine LED’s verwenden wollen ist dies ohne Änderung des Codes auch möglich.

Wie die HTML Seite aussehen soll könnt ihr unterhalb von „//read and setup temperature“ selbst gestalten. In meinem Code ist es für das Auge nicht sehr schön was die Webseite ausgibt, da die Werte später von einem Skript abgegriffen werden ist es aber auch nicht von Relevanz.

Ansonsten ist das Skript sehr einfach gehalten und läuft nun seit ca. 1 Woche im Dauertest und dies problemlos.

Verkabelt sieht es so aus:

DHT11_Steckplatine

 

Sensor PIN’s von links nach rechts:

Pin1 = VCC (5V)
Pin2 = Data
Pin3 = nichts
Pin4 = GND

Pin 1 und Pin2 werden mit einem 10k Ohm Widerstand verbunden
(wie im Bild ersichtlich)

Viel Spaß mit dem Code:

Edit 13.07.2015

Kommentare sind geschlossen.