Datenträgerbereinigung cleanmgr.exe auf Windows Servern

UPDATE: Bestimmt jeder kennt das kleine Tool cleanmgr.exe auf den Windows Client. Auf einen Server suchte ich es kurz verzweifelt.

cleanmgr

 

Um dieses kleine Tool auf einen Windows Server 2008, 2008 R2 oder 2012 zu aktivieren gibt es 2 Varianten.

Variante 1:

Bei den Rollen und Features das Desktop Experience Pack installieren. Da hier auch alles andere an Dingen aktiviert wird gefällt sie mir nicht so.

Variante 2:

Ich gehe davon aus das ein Server Englisch ist. Wenn ihr einen deutschen Server habt dann natürlich en-us in den Pfaden mit de-de ersetzen.

In Wahrheit braucht ihr nur 2 Files kopieren die bereits auf den Server vorhanden sind.

  • cleanmgr.exe nach %systemroot%\system32 kopieren
  • cleanmgr.exe.mui nach %systemroot%\system32\en-US kopieren

Source der beiden Files: 

Windows Server 2008 32 bit:

  • %systemroot%\winsxs\x86_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_none_6d4436615d8bd133\cleanmgr.exe
  • %systemroot%\winsxs\x86_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_en-us_5dd66fed98a6c5bc\cleanmgr.exe.mui

Windows Server 2008 64 bit:

  • %systemroot%\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_none_c962d1e515e94269\cleanmgr.exe
  • %systemroot%\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_en-us_b9f50b71510436f2\cleanmgr.exe.mui

Windows Server 2008 R2:

  • %systemroot%\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_c9392808773cd7da\cleanmgr.exe
  • %systemroot%\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_en-us_b9cb6194b257cc63\cleanmgr.exe.mui

Windows Server 2012:

  • %systemroot%\WinSxS\amd64_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.2.9200.16384_none_c60dddc5e750072a\cleanmgr.exe
  • %systemroot%\WinSxS\amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.2.9200.16384_en-us_b6a01752226afbb3\cleanmgr.exe.mui

Bei Windows Server 2012 R2 bleibt leider nur der Weg über das Desktop Experience Feature.

 

 

 

 

 

 

14 Antworten auf „Datenträgerbereinigung cleanmgr.exe auf Windows Servern“

    1. Hallo Friedhelm,

      die gleiche Frage stellt sich mir auch.

      Habe lt. Angaben zur Variante 2 die beiden Dateien kopiert aber trotzdem läuft es nicht wenn ich als run kommando „cleanmgr.exe“ eingebe!?

      Wäre ebenfalls um eine weitere HIlfe dankbar!
      VG Tom

  1. Klappt leider nicht (auf WinServ2008 32 bit)
    Da passen schon mal die Pfade nicht, aber das ist ja nicht wirklich das Problem…
    Habe es dann manuell gescuht und kopiert wie angegeben… kann auf die Exe klicken so oft ich will. die startet nicht (auch keine Fehlermeldund wird angezeigt). Auch im Eventlog steht nichts…

    Schade, aber so geht es definitiv nicht wirklich…

    Entweder fehlt was in der Anleitung, oder es geht nicht auf allen Beschriebenen Servern wie hier angegeben…

    1. Hallo,

      habe den Artikel um Windows Server 2008 32 Bit erweitert. Auf meinen Testserver läuft dies einwandfrei.

      Lg.

    1. Hallo,

      Ich gehe davon aus das ein Server immer Englisch. Somit stimmen die Pfade. natürlich sollte man bei einen deutschen Server en-us mit de-de ersetzen. Habe ich als Hinweis in den Artikel geschrieben.

      Lg.

  2. Moin Moin,

    der Pfad beim deutschen SBS2001 (Server 2008) für die MUI klappte nicht, kann man aber per Hand finden.Der Pfad lautete bei mir:
    amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_de-de_1104357862262b2d

    Danke für die Anleitung!

    Schade nur, dass die Systemdatei-Datenträgerbereinigung nicht mehr da ist (die auch ServicePack Dateien weg donnert).

    Beste Grüße
    – Dirk G.

  3. ISt eigentluich egal welche Server Version. Einfach unter im Server Manager unter Features -> Benutzeroberflächen und Infrastruktur -> Desktopdarstellung installieren.
    Dann stehen einem neben dem Datenträgerbereinigung auch andere Funktionen die nützlich sind auch zur Verfügung:
    Synchronisierungscenter
    Audiorecorder
    Zeichentabelle
    Snipping Tool…

    1. Hallo,

      ja das ist korrekt -> Siehe Artikel Variante 1.

      Ich kann mir aber nicht vorstellen das diese Tools jemand auf einen produktiven Server (z.B. DC, CA) benötigt und will, ausgenommen eventuell mit Bauchschmerzen auf einen RDS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.