onestop.mid – Das muss man wissen

Was denkt man sich da als Entwickler? Gerne würde ich das einen persönlich Fragen 🙂

Heute beim Patchen ein ganz Interessantes File gefunden:

C:\Windows\Media\onestop.mid

Beim Ersten anhören dachte ich mir nur: „WTF – warum ist dieses File und 2 weitere Musikstücke auf allen Windows Versionen drauf?“

Aaron Margosis hat mit seiner Meinung gar nicht so unrecht: Eine Sicherheitslücke, denn wenn ein Angreifer dieses File öffnet kann es zu bleibenden geistigen Schäden und Ängsten für alle in der Umgebung führen.
http://blogs.msdn.com/b/oldnewthing/archive/2013/02/12/10392805.aspx

In Wahrheit dienen diese Files für Supportzwecke um Probleme bei der Audiowiedergabe zu finden.

Dennoch irgendwie witzig und sollte meiner Meinung nach in Zertifizierungsprüfungen mit aufgenommen werden. Wie soll man sonst wissen ob Audio funktioniert??

Sorry Mac User 🙂