Soft Restart Windows Server 2016

Heute beim Testen der neuen Features von Windows Server 2016 Technical Preview habe ich ein nettes, wenn man es sagen darf saugeiles, neues Feature entdeckt.

Bei den Features neu dazugekommen ist der Soft-Restart.
Startet ihr mit diesen Feature den Server neu dann wird bei physischer Hardware nur das Betriebssystem neu gestartet. Bedeutet ganz konkret -> Alle Hardwarescans, RAID Initialisierung usw. findet nicht statt. Dies kann bei Blades oder normaler Serverhardware schon mal mehrere Minuten dauern.

Das Feature könnt ihr entweder via Powershell oder GUI installieren. Um die Installation fertig stellen zu können müsst ihr den Server neu starten.

Feature Soft-Restart Server 10

Nun steht euch der Parameter /soft bei shutdown.exe zur Verfügung bzw. bei Restart-Computer in der Powershell.

Bei physischer Hardware hat dies auf anhieb geklappt. Bei virtuellen Servern konnte ich keine Veränderung feststellen, dort ist es aber auch nicht so das große Thema.
Wie üblich bei neuen Features ist dieses noch nicht im Technet dokumentiert.