SSH Tunnel / Socks Proxy via Putty

Wird auf die schnelle mal ein SSH Tunnel benötigt?

Um seinen Internet Traffic via SSH an einen anderen Server zu tunneln benötigen wir nicht mehr als einen SSH Server und das gute alte Putty.

Zuerst muss bei der Verbindung im Putty ein Port definiert werden auf dem gehört wird.
Putty - Tunnel Source Port

Danach wie gewohnt zu den SSH Server verbinden. Jetzt müsst ihr nur noch in der Anwendung, in meinen Fall der Internet Explorer, den SOCKS Proxy konfigurieren.
Dies kann natürlich je nach Anwendung abweichen.
Internet Explorer - SOCKS Proxy
Und das wars auch schon wieder.Funktioniert natürlich auch mit dem Raspberry Pi 🙂