WebDAV Ordner mit IIS

In diesen Artikel erkläre ich euch wie ihr einen simplen WebDAV Ordner mit IIS unter Windows Server erstellt.

Dese Anleitung wurde mit folgenden Windows Server Versionen getestet:

  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2016

Als erstes installieren wir mithilfe des Server Mangers die nötigen Rollen und Features. Als Rolle kommt der IIS zum mit folgenden Features zum Einsatz:

 

WebDAV mit den IIS Manager

Öffnet nun den IIS Manager, wählt die „Default Web Site“ oder eine eigens erstellte und klickt auf „WebDAV Authoring Rules“.
IIS - WebDAV Authoring Rules

WebDAV mit „Enable WebDAV“ aktiveren und Authoring Rule erstellen:
IIS - WebDAV Authoring Rule

In der Praxis ist es natürlich nicht sinnvoll den lokalen User Administrator zu verwenden. Da diese Umgebung nur für diese Artikel installiert ist verzichte ich hier darauf.
IIS - WebDAV Authoring Rule

Als nächstes gehen wir wieder zurück zur „Default Web Site“ und wählen den Punkt „Authentication“ aus.

Alle Authentifizierungsmethoden bis auf „Windows Authentication“ deaktivieren.
IIS - Authentication

Ihr könnt euch nun z.B. via Windows Explorer bereits auf die WebDAV Freigabe verbinden.

Für einen öffentlichen Betrieb solltet ihr unbedingt noch das Binding auf https ändern und euch ein ordentliches Zertifikat besorgen. Hier empfiehlt sich Let’s Encrypt oder Comodo.

Eine Antwort auf „WebDAV Ordner mit IIS“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.